Wo ist eigentlich mein Tesla?

Die Frage „Wo ist eigentlich mein Tesla Model S?“ kann ich mir in vielerlei Zusammenhang stellen.

Wo habe ich das Fahrzeug geparkt? Wo wird mein Auto gerade von einem anderen Fahrer gefahren, sei es nun ein Fahrer, dem ich das Fahrzeug aktiv übergeben habe oder sei es ein Fahrer, der sich trotz Alarmanlage und Wegfahrsperre meines Fahrzeugs bemächtigt hat.

wo ist mein Tesla-1

Nun, hier bietet die App auf meinem Smartphone gute Unterstützung.

Zuerst einmal zeigt Sie mir die Stelle an, an der das Fahrzeug geparkt ist.

Aber nicht nur das, auch wenn das Fahrzeug unterweg ist kann man von der App aus den Weg des Fahrzeugs verfolgen, vom Standort, über dieCarwatchFahrtrichtung, bis hin zur Geschwindigkeit wird die gesamte Information auf dem Smartphone angezeigt.

AuchCarwatchmap auf der Kartendarstellung in der App läßt sich der Weg des Fahrzeugs inklusive der aktuellen Geschwindigkeit verfolgen und das sowohl in der Satelliten als auch in der Kartendarstellung.

 

WegfahrsperreUnd was ist, wenn jemand, den Wagen unberechtigterweise öffnet und dann losfahren will.

Das mit der Wegfahrsperre scheint zu klappen, denn ohne den Schlüssel des Fahrzeugs ist ein Starten des Fahrzeugs nicht möglich.

Ein Gedanke zu „Wo ist eigentlich mein Tesla?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.