Zulassungsstatistik Tesla Model S in Deutschland

Interessant ist die Betrachtung der aktuellen Zulassungszahlen des Tesla Model S im Vergleich zu anderen Fahrzeugen der automobilen Oberklasse.

Philipp Schröder hat anläßlich des Starts der Fahrt Hamburg-München heute in Hamburg auf die aktuellen Zulassungszahlen hingewiesen. Glückwunsch an Tesla. Schön war aber auch der Dank von Philipp Schröder an alle Tesla Besitzer, die als Markenbotschafter einen wesentlichen Teil dazu beigetragen haben.

Danach hat Tesla mit 221 Fahrzeugen im Monat März einen absoluten Spitzenwert in der Unternehmensgeschichte in Deutschalnd erreicht. Sicherlich hat man bei Tesla ein wenig selbst dazu beigetragen, so wie letzten September im Norwegen. Hier ein paar Auslieferungen vom Februar in den März verschoben und da ein paar Auslieferungen vorgezogen. Aber egal wie erreicht, die Zahlen lassen sich auch im Vergleich sehen.

Modell (-gruppe) Mrz 15 Q1 2015
ASTON MARTIN     31    73
AUDI A7, S7, RS7     420 1 279
BMW 6ER     226    470
BMW 7ER     170    430
INFINITI (alle Modelle)     80    221
MASERATI (alle Modelle)     122    235
MERCEDES CLS     532 1 315
MERCEDES S-KLASSE     767 1 848
PORSCHE PANAMERA     153    449
TESLA MODEL S     211 294

 

Da ist im März die Zulassungszahl des Tesla Model S höher als die des Porsche Panamera oder 7er BMW und fast auf dem Niveau des 6er BMW (aus meiner persönlichen Sicht dem eigentlichen Wettbewerb). Auf das Quartal bezogen sieht das dann noch nicht ganz so gut aus.

Aber mit den Exoten (Aston Martin, Maserati, Infiniti) kann es Tesla sogar auf Quartalsbasis voll aufnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.