Tempobegrenzung

Ich hatte mich gestern gefragt, warum der Beschleunigungsmodus auf „Lässig“ eingestellt war und nicht änderbar. Heute auf der Autobahn kam dann des Rätsels Lösung:

Es gibt im Tesla Model 3 eine Funktion Tempobegrenzung. Diese kann eingestellt werden und durch eine PIN geschützt werden. Die Geschwindigkeit kann dabei zwischen 80 km/h und 145 km/h eingestellt werden.

Ich hatte dieser aber nicht bewußt eingestellt. Warum auch immer hat das Auto sich selbst 137 km/h als Begrenzung gesucht.

Beim Versuch die Entsperrung vorzunehmen (geht nur im Park Modus) wurde ich dann aufgefordert den PIN einzugeben, da dieser nicht von mir vergeben wurde kannte ich diesen natürlich nicht. Aber zum Glück kann über Eingabe der Credentials zum Tesla Account die Freischaltung erfolgen.

Parallel zur Einstellung der Tempobegrenzung wird auch die Beschleunigung begrenzt (Modus „Lässig“ statt „Standard“)

Vorteil: Wenn man das Auto verleiht kann damit sowohl Höchstgeschwindigkeit als auch die Beschleunigung begrenz twerden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.