(Super)charging in Timmendorfer Strand

Da bin ich nun letzte Woche 2000 km in Deutschland unterwegs, von Supercharger zu Supercharger (alleine letzte Woche 8 Ladeweilen) und treffe dort, obwohl es jeweils bis  zu acht Anschlüsse gibt, nicht einen einzigen Tesla Fahrer und kaum bin ich zu Hause in Timmendorfer Strand treffe ich einen Tesla an der RWE Ladesäule.Supercharger Timmendorfer Strand

Wenn ich so die letzten Wochen Revue passieren lasse, sind mir mehr Tesla in Timmendorf begegnet als in Hamburg oder auf der Fernstrecke. Noch dazu habe ich gerade mit zwei zukünftigen Tesla-Besitzern in Timmendorfer Strand einen Kontakt aufbauen dürfen.

Vielleicht sollte Tesla den Begriff „Destination Charging“, der sich eigentlich auf Hotels bezieht auch auf Naherholungsstandorte der Großstädte ausweiten, zumal sich dort an geeigneter Stelle auch noch eine Schaufensterfunktion ergibt.

Also liebe Tesla Planer, was haltet Ihr von einem Supercharger in Timmendorfer Strand.

 

6 Gedanken zu „(Super)charging in Timmendorfer Strand“

  1. Spätestens ab August hätte ich da auch gerne einen supercharger. Die grösste Tesla-Dichte Deutschlands ist doch sicher ein Argument.

    1. Ein guter Platz in Lübeck wäre direkt am oder in der Nähe des Citti Park Einkaufszentrums an der Ausfahrt Moisling. Das ist nur 1,5 km vom AK zur A20 entfernt.

      Würde auch alle Schweden und Dänen, die über die Vogelfluglinie (Puttgarden Rodby) kommen, unterstützen. Sind von Koege ca 200 km Strecke und unterstützt den Ausflugsverkehr an die Ostsee.

      1. Ich bin auch schon öfter in Timmendorfer Strand/Scharbeutz gewesen. Aber die RWE Ladesäulen funktionierten entweder nicht oder waren von Benziner zugeparkt. Supercharger dort am Wasser wären ein echter Hit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.