Impulse mit Wirkung

Struktur durch Verstehen

Navigation zu Lösungen

Begleitung auf Augenhöhe

Bewegung durch Veränderung

Klarheit bei Komplexität

Ergebnisse, die funktionieren

Ideen durch Perspektivenwechsel

Leidenschaft für Ihre Sache

Klaus-Olaf Zehle, Jahrgang 1960 ist im Ursprungsberuf Diplom-Wirtschaftsingenieur. Er studierte Wirtschaftsingenieurwesen von 1979 bis 1985 an der Fachhochschule Hamburg, der Universität Hamburg, der Technischen Universität Hamburg und im Jahr 2000 Management an der Stanford University (USA).

Nach über 20 Jahren in verschiedenen Führungspositionen in der IT Dienstleistungsindustrie unter anderem als Geschäftsführer eines internationalen Beratungsunternehmens und Vorstand eines börsennotierten Anbieters für Telekommunikationsservices und Outsourcing-Leistungen sattelte er 2004 um und begann seine zweite Karriere als Mediator, Coach und Workshopmoderator sowie Äquidistanzberater in dem von ihm gegründeten Beratungsunternehmen EQUIDIS GmbH.

Neben einer umfassenden Praxisausbildung als Mediator am Center for Mediation in Law und anderen Ausbildungsinstituten und zum Professional Coach an der European Systemic Business Academy (ESBA) studierte er unter anderem von 2004 bis 2005 Mediation mit dem Abschluß M.A. in Mediation an der Europa Universität Viadrina Frankfurt/Oder sowie Humboldt Universität Berlin und von 2007 bis 2011 Rechtswissenschaft sowie Wirtschaftsrecht mit dem Abschluss LL.M. (Com.) an der Fernuniversität Hagen, der Technischen Universität Kaiserslautern sowie der Universität des Saarlands.

Er ist Certified Mediator des International Mediation Institute (IMI), Den Haag und Schlichter für Streitigkeiten im IT-Bereich, seit 2005 gelistet beim International Institute for Conflict Prevention and Resolution, New York und der Mediationsstelle für Wirtschaftsstreitigkeiten der Handelskammer Hamburg.

2011 gründete er die Mediation GmbH, die das Portal www.mediation.de und das größte deutsche Mediatorenverzeichnis www.mediator-finden.de betreibt.

Er ist desweiteren seit Juli 2014 Partner der Management Angels GmbH und seit August 2016 Mitglied des Verwaltungsrates der MAGNALIA AG. In seiner Zeit als Geschäftsführer der Management Angels von 07/2014-06/2017 hat er den Bereich Vertrieb restrukturiert, das Unternehmen neu ausgerichtet und den Zusammenschluß mit der GroNova AG zur Magnalia AG verantwortet. Seit Juli 2017 betreut er als Partner im wesentlichen ausgewählte Kunden bei der Besetzung von Interim Management Positionen.

In 2016 hat er sein Tätigkeitsspektrum um Führungskräfteentwicklung und Führungskräftetraining erweitert . Als Verfechter agiler Vorgehensmodelle begleitet er Unternehmen als Berater, Moderator und Coach bei der EInführung neuer Organisationsmodelle und Strukturen bis hin zu selbststeuernden Unternehmen.

Seit 2014 ist Klaus-Olaf Zehle Lehrbeauftragter für Mediation im Master Studiengang Management an der ISM (International School of Management) und für Networking & Network Building im Master Studiengang Corporate Management an  der Unternehmerhochschule BiTS (Business and Information Technology School)

Ehrenamtlich war er viele Jahre aktiv als Vorstand im Hamburger Institut für Mediation e.V. und der Mediationszentrale Hamburg e.V. und ist derzeit Mitglied im Beirat des Verbands deutscher Wirtschaftsingenieure. Er betreibt als Anlaufstelle für Mediation in Hamburg das Mediationszentrum Hamburg.

Darüberhinaus engagiert er sich im Münchener Kreis, in der Regionalgruppe Hamburg des Bundesverbandes Mediation e.V. und ist aktives Mitglied verschiedener Berufsverbände.

Klaus-Olaf Zehle ist verheiratet und hat einen erwachsenen Sohn. In seiner Freizeit widmet er sich seiner Familie und kocht sehr gerne. Seit kurzem ist Elektromobilität als eine neue Leidenschaft entfacht worden. Über die Erfahrungen mit seinem Tesla Model S berichtet er im Teslablog.